AUSFLÜGE

Schwimmen und Schnorcheln im Ilots de Sable

Sie begeben sich vom Ponton Boraha-Village aus, um die große Lagune entlang des imposanten Korallenriffs zu überqueren. Besuchen Sie die Inseln Les Sables am transparenten Wasser der Ostküste. Je nach Jahreszeit nisten die Vögel auf der Insel und es ist sehr schön.

Ein einfaches Schwimmen am Rand der makellosen Sandbänke ist unerlässlich, bevor Sie mit dem Boot zum Schnorchelplatz zurückkehren. Sie werden von einem farbenfrohen Aquarium exotischer Fische begeistert sein.

Der Piratenfriedhof

In einem traditionellen Kanu laden wir Sie ein, sich dem Friedhof der Piraten an der Bucht von Forbans zu nähern. Dazu starten wir vom Hotel aus und überqueren die Breite der Insel auf den Mangrovenkanälen, die sich entlang der üppigen Vegetation schlängeln. Es ist der einzige Ort auf der Insel, an dem Sie auf diese Weise von Ost nach West gehen. Es macht es auch möglich, die Stadt zu erreichen.

Für diesen spaßigen Spaziergang zurück ins 18. Jahrhundert ist ein Szenenwechsel garantiert.

Ampanihy Bay

Abfahrt vom Ponton mit dem Boot für den Tag mit einem Barbecue am Strand!

Über zehn Kilometer folgen wir der Ostküste nach Norden. Das Boot folgt seiner kurvenreichen Route durch die Korallenriffe, manchmal in Küstennähe, manchmal am Rand des Korallenriffs, das die Lagune vom Meer abgrenzt.

Wir betreten die Bucht von Ampanihy: "Rechts hinter dem Sandspieß ein exquisiter Strand zum Schwimmen, links der kleine Weg, der Sie durch die Felder mit Vanille und Nelken zum typischen Dorf Anafiafy führt.

Ein Barbecue am Strand wird angeboten! Es ist ein sehr schöner Tag !!!

Besuch der Hauptstadt Ambodifototra

Sie können durch die geschäftige kleine Hauptstadt schlendern, den Hafen und den Markt besuchen. Sie besuchen die Insel Madame und ihr Museum. In den wenigen Souvenirläden finden Sie Kunsthandwerk und Stoffe.

Besuch der Ile aux Nattes (Nosy Nanto)

Einsteigen am Ponton Richtung Süden über die Lagune.

Nachdem Sie den Kanal überquert haben, steigen Sie aus und besuchen den Leuchtturm von Blevec auf den kleinen Wegen, die sich entlang der Küste schlängeln. Dort können Sie die Strände genießen und vor Ort essen. Von der Dachterrasse des Weißen Hauses haben Sie einen 360 ° Blick auf die Lagune, es ist einfach großartig!

Sie können auch vom Hotel aus zu Fuß gehen, indem Sie die Lagune im Süden unterbringen! Bei Ihrer Ankunft bieten Ihnen die Bootsfahrer ihren Service an, um Sie zu überqueren!

Die Entdeckung des Nordens

Entdecken Sie mit dem Motorrad oder Quad, für Sportler, über die Ostküste entlang der großen Lagune oder mit dem Geländewagen über die Weststraße den Norden, die natürlichen Pools, der Kokosnusshain und die schönen Strände des Nordwestens.

Wandern im Wald

Gehen Sie in Begleitung eines erfahrenen Führers tiefer in den Primärwald von Saint Marienne, um Heilpflanzen und endemische Tiere zu entdecken und die Erleichterung der Insel zu schätzen.